Schulsozialarbeit an der Aukamp-Schule Osterrönfeld

 

Zentrale Aufgaben der Schulsozialarbeit:

• Sprechstunden

• Einzelfallhilfe

• Beratung für Kinder, Eltern, Lehrkräfte und Erziehungsberechtigte

• Netzwerkarbeit

• Beachtung des Schutzauftrages bei Kindeswohlgefährdung

• Krisenintervention im Schulalltag

• Hilfe zur Selbsthilfe

• Zusammenarbeit mit Familien

• Durchführung und Organisation von Sozialkompetenztrainings (Teamtraining) in der Schule

 

Begleiten, unterstützen, stärken.

Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler im Prozess des Erwachsenwerdens zu begleiten.

In einer für sie befriedigenden Lebensbewältigung möchten wir unterstützen und ihre eigenen Kompetenzen stärken.

 

ZU IHRER INFORMATION:

 

Schulsozialarbeit zeichnet sich aus durch:

Freiwilligkeit

Verbindlichkeit

Vertraulichkeit

 

Die Schulsozialarbeit unterliegt der gesetzlichen Schweigepflicht! Die Inhalte der Beratung oder Fragen werden nur mit Ihrem Einverständnis anderen Personen oder Institutionen zugänglich gemacht.

 

Kontakt:                           

Matthias Bölkies

Brücke Rendsburg- Eckernförde e.V.

Tel.: 04331 / 88137

E-Mail: matthias.boelkies@bruecke.org

 

So finden Sie uns:

Das Schulsozialarbeit- Büro befindet sich im roten Flur. (Insel)